• Objekt-Nr.2116
  • OrtKrefeld - Bockum
  • ObjektartErdgeschoss- oder Etagenwohnung, Penthouse
  • Zimmer3 - 8
  • Baujahr2018
  • Wohnfläche116.44 m² - 274.79 m²
  • Schlafzimmer1 - 6
  • Badezimmer1 - 3
  • Balkone1 - 3
  • Stellplätze1 - 2
  • ZustandErstbezug
  • BezugsterminNach Absprache
  • Kaufpreisab 519.233,- €

Käuferprovision: Die Eigentumswohnungen werden für den Käufer courtagefrei angeboten!

  • Drei separate Villenbaukörper mit je fünf Parteien, unterirdisch durch eine Tiefgarage verbunden.
  • Eingefriedetes Parkgrundstück mit Zugangsbeschränkung bzw. zweifacher Videozugangskontrolle für Besucher.
  • Fertige Aussenanlagen, angelegt nach dem Prinzip des „Instant gardenings“ (die Erdgeschoß-Eigentums-Halbetagen erhalten bereits zum Bezug die Wirkung einer mehrjährig eingewachsenen Gartenanlage, dazu gehören Hecken, Bäume, Rasenflächen und automatisch bewässerte großformatige Pflanzkübel et cetera).
  • Eine großzügige Terrasse/Loggia pro Eigentums-Halbetage, zwei Terrassen/Loggien für alle Eigentums-Halbetagen über 150 qm Wohnfläche sowie für die Penthouses, drei Terrassen für die in Stadtvilla B mögliche Achtraumwohnung.
  • Hoher Parkund Wohnkomfort durch Aufzugsführungen von der Tiefgarage bis in die Wohnetagen bzw. direkte Aufzugsfahrt in das Penthouse.
  • Schwellenfreie Hauszuwegung, bodengleiche Dusch-Brausetassen, barrierearme Terrassen und Balkonzugänge usw.
  • Innovative Heizund Warmwasserbereitung mit Grasbrennwerktechnik und Sterlingmotor (Kraft-Wärme-Kopplung).
  • Großzügige lichte Raumhöhen von ca. 2,80m im Gartengeschoß und der Beletage sowie 3m im Penthouse (im Bereich von Abhangdecken reduzierte lichte Raumhöhe).
  • Hochwertige Meranti-Holzfenster mit Magnetkontaktgebern (Einbruchmeldeanlage auf Wunsch).
  • Hochwertige Sanitärausstattung (Hersteller u. a. Dornbracht, Bette, Kaldewei und Domovari-Manufaktur).
  • Elektrisch betriebene Aluminium-Rollläden.
  • Hauswirtschaftsraum innerhalb Ihrer Eigentums-Halbetage bzw. Eigentumsetage/Penthouse.
  • Natürlich belüftete Tiefgarage mit zwei Fahrradräumen.

Die Grundrisse senden wir Ihnen gerne per Mail. Bitte sprechen Sie uns an!

Exklusives Wohnen in Krefeld-Bockum!

Küppers Living

Die Stadtwaldterrassen Krefeld mit drei herrschaftlichen Mehrparteienvillen stellen die exklusivste Grundstücksentwicklung im Krefelder Stadtwald seit Jahrzehnten dar.

Das Neubauvorhaben an der Wilhelmshofallee 182 bis 186 wird in absoluter Top-Lage für alle Menschen, die das Besondere suchen, errichtet.

Es entstehen drei Stadtvillen mit je fünf Eigentums-Halbetagen/-etagen, eine große Tiefgarage und fertigen Außenlagen einschließlich mannshohen hochwertigen Heckenstrukturen, einer Zaunanlage uvm.

In den Stadtwaldterrassen werden folgende Wohnungsgrößen angeboten:

  • 116 (104) m²
  • 134 (122) m²
  • 165 (152) m²
  • 183 (170) m²
  • 274 m²

Die Wohnflächenangaben in Klammern bezeichnen die jeweilige Wohnungsgröße in der Beletage.

Selbstverständlich wurde das gesamt Neubauvorhaben Stadtwaldterrassen barrierearm geplant, es gibt keine Stufen in der Tiefgarage, zu den Aufzügen, in die Duschen und auf die Terrassen/Loggien/Dachterrassen.

 

Verkauft
Etagenwohnung in Krefeld - Bockum
Objekt-Nr. 2116_B3-B4
Objektart
Etagenwohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
8
Wohnfläche
274.79 m²
Kaufpreis
Erfolgreich verkauft
Verkauft
Erdgeschosswohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Erdgeschosswohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
4
Wohnfläche
182.35 m²
Kaufpreis
Erfolgreich verkauft
Etagenwohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Etagenwohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
151.65 m²
Kaufpreis
737.458,- €
Etagenwohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Etagenwohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
151.89 m²
Kaufpreis
737.458,- €
Etagenwohnung in Krefeld  - Bockum
Objektart
Etagenwohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
139.96 m²
Kaufpreis
626.661,- €
Reserviert
Erdgeschosswohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Erdgeschosswohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
134.23 m²
Kaufpreis
599.804,- €
Verkauft
Etagenwohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Etagenwohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
122.61 m²
Kaufpreis
Erfolgreich verkauft
Erdgeschosswohnung in Krefeld - Bockum
Objektart
Erdgeschosswohnung
Ort
Krefeld - Bockum
Baujahr
2018
Zimmer
3
Wohnfläche
116.44 m²
Kaufpreis
519.233,- €

Stadtwald Im Krefelder Stadtteil Bockum wohnen Sie erstklassig, inmitten von wunderschönen Parkanlagen und einzigartigen Freizeitangeboten. Die Stadtwaldterrassen sind an der sogenannten „Alten Wilhelmshofallee“ gelegen, die – nur wenige Meter breit – von der eigentlichen Wilhelmshofallee durch eine große nicht bebaubare städtische Grünfläche in Westost-Richtung abgeteilt ist.

Krefeld ist weithin bekannt als „Gartenstadt“. Der Begriff Gartenstadt wird für besonders begrünte Städte verwendet, Krefeld und hier insbesondere der Stadtteil Bockum, in dem die Stadtwaldterrassen errichtet werden, zählt mit seinen wunderschönen Parkanlagen (Stadtwald, Sollbrüggenpark, Schönhausenpark, Neuenhofenpark, Kaiserpark und Schönwasserpark) sowie den Rad- und Fußwegen, die die vorgenannten Parks im gesamten Stadtteilbereich verbinden, zu den schönsten Gartenstädten Nordrhein-Westfalens.

Die Lebens- und Wohnqualität in der begehrten und teuren Stadtwaldlage lässt keine Wünsche offen.

Insbesondere der Stadtwald liegt als kultiviertes Waldgebiet mit rd. 120 ha Größe nur wenige Meter von Ihrer neuen Wohnadresse an der Wilhelmshofallee 182 bis 186 entfernt. Hier finden Sie eine große Freifläche für Sport und Spiel, einen Kinderspielplatz, eine weitverzweigte Weiheranlage mit einem Tret- und Ruderbootverleih sowie schöne Spazier- und Laufwege.

Innerhalb des Stadtwaldes befindet sich auch eine der schönsten deutschen Galopp-Rennbahnen, eine Neun-Loch-Golfplatzanlage, die noch Mitglieder aufnimmt, einen Hockey-Platz (1. Bundesliga) sowie drei Tennisclubs, auch hier ist einer der drei Tennisvereine in der 1. Bundesliga erfolgreich. Die alle fußläufig erreichbaren (italienischen) Clubgastronomien der Golf- und Tennisvereine im Stadtwald werden gerne und häufig auch von Nichtclubmitgliedern frequentiert. Nicht zu vergessen ist das Stadtwaldhaus mit einem der größten Biergärten außerhalb Bayerns.